Warum ist die Blaue Lagune so beliebt?

Das Lavafeld, in dem die Blaue Lagune sich befindet, entstand im 13. Jahrhundert. Der See selbst bildete sich allerdings erst viel später: Im nahegelegenen Wärmekraftwerk  Svartsengi (benannt nach dem Vulkansystem, in dem es steht) wurde 1978 begonnen, 240° heißes Wasser aus rund 2.000 Metern Tiefe an die Oberfläche zu befördern, um Energie zu gewinnen. Das vollkommen reine Wasser wurde anschließend in das Illahraun abgeleitet, wo so die Blaue Lagune entstand.

Hier können Sie im warmen Wasser entspannen, spezielle Massagen genießen, die das Lebensgefühl steigern und  in Saunen dampfen.

Wer unter Psoriasis leidet, findet in den natürlichen Ablagerungen der Lagune ein Mittel, das die Krankheit lindert.  Für besonders harte Fälle ist  hier ein Klinikaufenthalt möglich:  http://www.bluelagoon.com/clinic/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s