Ich möchte zum Gullfoss Wasserfall – worauf achten?

Der Gullfoss (isl. gull = Gold, foss = Wasserfall) ist ein Wasserfall des Flusses Hvítá (Ölfusá) im Haukadalur im Süden Islands.

Die Schönheit dieses Wasserfalls genießen Sie am besten an einem klaren sonnigen Tag am Nachmittag (ab ca. 16 Uhr). Um diese Uhrzeit bildet sich ein phantastischer Regenbogen über dem weißen Wasser des Wasserfalls. Ein toller Anblick. Bringen Sie festes Schuhwerk und Regenjacken mit. Wenn Sie am Rand des Wasserfalls vorbei an die Stellen gehen, die einen besonderen Blick auf die Wassermassen erlauben, müssen Sie durch die Gischt des aufgewühlten Wassers. Ein unvergessliches Erlebnis, wenn die Umstände mitspielen.

Der Gullfoss ist nicht nur im Sommer sondern auch im Winter eine Reise wert. Zu dieser Zeit begeistern die Eismassen des (fast) zugefrorenen Wasserfalls.

Am Gullfoss:

Advertisements